mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Nachrichten

Leipzig, 22. Juni 2021

Akademie für Kindermedien 2021/2022 - Jetzt bewerben!

Autor*innen für Film, Fernsehen, Literatur und Theater, Kreative aus den Bereichen Games und Virtual Reality sowie Designer*innen von Spielzeug und Konsumgütern können sich bis zum 20. August 2021 bei der Akademie für Kindermedien bewerben.

Weiterlesen »
Leipzig, 21. Juni 2021

„Die Odyssee” in Annecy ausgezeichnet

Beim Annecy International Animation Film Festival gehörte am Wochenende auch „Die Odyssee” von Florence Miailhe, koproduziert von der Dresdner Balance Film, zu den Gewinnern: Der MDM-geförderte Öl-auf-Glas-Animationsfilm wurde mit einer Jury Distinction (Mention du Jury) prämiert.

Weiterlesen »
Leipzig, 18. Juni 2021

Werkleitz Festival 2021 startet

Heute um 18 Uhr beginnt in Halle (Saale) und online das Werkleitz Festival „move to...” Die hybride Veranstaltung mit Vorträgen, Gesprächsrunden, Performances und künstlerischen Arbeiten der European Media Art Platform (EMAP) widmet sich an den drei Wochenenden bis zum 4. Juli sozialen, ökologischen und technologischen Tendenzen in unserer globalisierten und digitalisierten Lebenswelt.

Weiterlesen »
Leipzig, 18. Juni 2021

MDM-geförderte Filme „Invisible Demons” und „Magnetic Beats” in Cannes

Bei den 74. Internationalen Filmfestspielen in Cannes (06. bis 17. Juli 2021) feiern die MDM-geförderten Produktionen „Invisible Demons” von Rahul Jain im Programmschwerpunkt „Cinema for the Climate” im offiziellen Festivalprogramm und „Magnetic Beats” von Vincent Cardona in der unabhängigen Reihe Quinzaine des Réalisateurs ihre Weltpremieren. Damit laufen insgesamt fünf von der MDM unterstützte Werke in Cannes, vier davon im offiziellen Programm.

Weiterlesen »
Leipzig, 14. Juni 2021

Drei MDM-geförderte Produktionen in Annecy

Beim heute beginnenden Annecy International Animation Film Festival feiern zwei von der MDM geförderte Filme ihre Weltpremiere. Im Wettbewerb stellt Florence Miailhe „Die Odyssee” vor, eine Koproduktion der Dresdner Balance Film. Außer Konkurrenz läuft „Coppelia” von Jeff Tudor, Steven de Beul und Ben Tesseur, koproduziert von der Hallenser Animationsfilmschmiede MotionWorks. Im Wettbewerb VR Works gastiert zudem die narrative VR-Experience „Biolum” von Abel Kohen.

Weiterlesen »

Kino- & TV-Premieren

SHORTY UND DAS GEHEIMNIS DES ZAUBERRIFFS

 

Ab 08. JULI im Kino


A MOVIE WONDERLAND