mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Unterbereiche

Ausschreibungen

Leipzig, 06. Dezember 2021

Vollzeit-Kurs „Assistenz Filmproduktion” – Bewerbungsfrist verlängert!

Aufgrund der aktuellen pandemischen Situation und den Maßnahmen der daraus resultierenden Corona-Notfallverordnung des Freistaates Sachsen verschiebt die Sächsische Filmakademie in Görlitz den Start des ersten Kurses „Assistenz Filmproduktion” vom 6. Dezember 2021 auf den 21. März 2022.

Die im Präsenzunterricht geplanten Veranstaltungen sind unter den derzeitigen Regelungen nicht möglich.

Für die noch wenigen verfügbaren Plätze wird die Bewerbungsfrist daher bis zum 18. Februar verlängert.


Die ersten sechs Kurswochen vermitteln theoretische Inhalte zu so unterschiedlichen Bereichen wie Filmtechnik, Projektmanagement, Finanzierung, Kalkulation, Urheberrecht, Nachhaltigkeitsmanagement oder Teamentwicklung.

Im Anschluss an den Theorieteil absolviert jeder Teilnehmer ein zwei- bis dreimonatiges Praktikum bei einer Filmproduktion.

Die Ausbildung endet mit Abschluss des Praktikums und einer erfolgreich abgelegten Prüfung mit dem Zertifikat „Assistenz Filmproduktion”.

Mehr Infos zum Kurs „Assistenz Filmproduktion” gibt es hier.

Die Kursgebühr beträgt 1.490 Euro. Teilnehmer*innen aus Mitteldeutschland können auf Antrag einen Zuschuss der MDM zu diesen Kosten erhalten.