mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Nachrichten

Leipzig, 27. Januar 2022

Vier César-Nominierungen für MDM-geförderte Filme

Beim wichtigsten französischen Filmpreis César sind die MDM-geförderten Filme „Magnetic Beats” und „Die Odyssee” für insgesamt vier Preise nominiert worden. Das gab die Académie des Arts et Technique du Cinéma gestern bekannt.

Weiterlesen »
Leipzig, 27. Januar 2022

„Anima – Die Kleider meines Vaters” gewinnt Max Ophüls Preis als Bester Dokumentarfilm

Die MDM-geförderte Produktion „Anima – Die Kleider meines Vaters” von Uli Decker ist gestern Abend beim 43. Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken als Bester Dokumentarfilm ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 7.500 Euro dotiert. Zudem gewann der Film auch den Publikumspreis im Wettbewerb Dokumentarfilm.

Weiterlesen »
Leipzig, 24. Januar 2022

Nominierungen für Preis der deutschen Filmkritik 2021

Der Verband der deutschen Filmkritik hat die Nominierungen für seinen Kritikerpreis bekannt gegeben: Chancen haben auch drei MDM-geförderte Filme in insgesamt sieben Kategorien. Dominik Grafs „Fabian oder Der Gang vor die Hunde” führt die diesjährige Liste mit sieben Nominierungen an.

Weiterlesen »
Leipzig, 21. Januar 2022

MDM-Gründerinitiative MEDIAstart: Sieben Unternehmen für zweiten Jahrgang ausgewählt

Die Teilnehmer*innen des zweiten Jahrgangs der Gründerinitiative MEDIAstart stehen fest: Das von MDM-Geschäftsführer Claas Danielsen geleitete Kompetenzteam hat aus den Bewerbungen sieben vielversprechende mitteldeutsche Medienunternehmen ausgewählt.

Weiterlesen »
Leipzig, 19. Januar 2022

„AEIOU – Das schnelle Alphabet der Liebe” und „Rimini” im Wettbewerb der 72. Berlinale

Die von der MDM geförderten Filme „AEIOU – Das schnelle Alphabet der Liebe” von Nicolette Krebitz und „Rimini” von Ulrich Seidl feiern im Wettbewerb der 72. Internationalen Filmfestspiele Berlin ihre Weltpremiere.

Weiterlesen »

Kino- & TV-Premieren

ALINE - THE VOICE OF LOVE

 

Ab 23. DEZEMBER im Kino


A MOVIE WONDERLAND